Corona

Alle coronaspezifischen Informationen, hoffentlich eine temporäre Seite...

Alle Downloads und Nachrichten hier sind von den Webseiten des BTTV bzw. des DTTB entnommen worden. Relevant sind die offiziell veröffentlichten PDFs.

Diese sind vor der Leitung eines Spiels zu lesen:

Schutz- und Hygienekonzept BTTV (pdf) Schutz- und Hygienekonzept des Berliner Tisch-Tennis Verbandes zur Wiederaufnahme des Wettkampf- und Spielbetriebs in der Halle. 23. Juli 2020
COVID 19 - Hinweise Schiedsrichter (pdf) Hinweise und Empfehlungen zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus (SARS-CoV-2) beim Einsatz als Oberschiedsrichter und Schiedsrichter 21. August 2020
COVID 19 - Regieanweisungen (pdf) COVID 19-Regieanweisungen für die Bundesspielklassen 23. August 2020
Schutz- und Hygienekonzept DTTB (pdf) COVID 19-Schutz- und Handlungskonzept für den Tischtennissport in Deutschland. 17. August 2020

Regelungen (Auszüge)

OSR

  • Infektionsschutz geht vor Regelungen in den Internationalen Tischtennis-Regeln, Wettspielordnung, Bundesspielordnung, TTBL-Spielordnung
  • Vorschriften von ITTR, WO, BSO und TTBL-SO wegen Infektionsschutz flexibel auslegen und ggf. außer Kraft setzen
  • Gesetze und Auflagen gehen vor
    • Umsetzung und Einhaltung durch Heimverein
    • Überprüfung durch OSR
    • verantwortlich: Hygienebeauftragte - bei Ankunft im Spiellokal erfragen
  • Abstand OSR zu anderen Personen: 1,5 Meter
  • Mund-Nase-Schutz während Kommunikation mit OSR
  • SRaT immer Mund-Nase-Schutz
  • Mannschaftsbank: max. Sollstärke + 3 Personen
  • Zählgeräte: 1 pro Person, desinfiziert

Spielablauf

  • keine Doppel
  • alle vorgesehenen Einzel müssen ausgetragen werden
  • zwischen zwei Tischbelegungen jeweils eine mehrminütige Pause
  • Verzicht auf Händeschütteln oder andere Begrüßungsrituale mit Kontakt
  • Seitenwechsel im Uhrzeigersinn um den Tisch
  • kein Anhauchen des Balles oder Abwischen des Handschweißes am Tisch
  • Reinigung nach jedem Mannschaftskampf: Tischoberflächen, Tischsicherungen, Tischkanten

Verhalten/Organisation

  • alle nichtspielenden Personen: Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern
  • außerhalb des eigenen Sporttreibens: Mund-Nase-Schutz
  • Wahrung eines Abstandes von 1,5 Metern auch beim Ein- und Ausgang
  • Tische durch geeignete Maßnahmen trennen
  • Reinigungs- bzw. Desinfektionsmittel für alle Bereiche in ausreichendem Maß
  • nur symptomfreie Personen in der Sportstätte
  • Kontaktnachverfolgung über Namen aller anwesenden Personen
  • Stoßlüftung 1x pro Stunde oder dauerhaft Durchzug

Verstöße

  • OSR weist Hygienebeauftragte hin und notiert auf OSR-Bericht
  • zunächst Ermahnung
  • wiederholt: Heimrecht zur Einhaltung ersuchen
  • immer noch: Abbruch durch OSR
  • Vestöße durch Einzelpersonen = Unsportlichkeit

Regelungen für das Qualifikationsturnier zum Damen-Pokal

  • 6 Personen pro Team in der Halle zugelassen
    • Diese sechs sind auch für die Teilnehmerverpflegung (Buffet in der Halle) vorgesehen
  • Zugang für Zuschauer zur Halle ist stark begrenzt
    • ttc berlin eastside kann für die Vereine insgesamt 50 Tickets zum Preis von je 15 Euro anbieten
  • das Pokalturnier wird im TTBL-System ausgetragen
  • Stand jetzt (26.08.2020) wird mit Doppel gespielt
    • Die Pokalmeisterschaften sind nicht Bestandteil der Spiele der Bundesspielklassen
  • aktuelles Hygienekonzept des DTTB gilt
    • u.a. alle Personen in der Halle mit Mund-Nasen-Schutz

Meldungen zum Thema

Grob seit Juli 2020, weiter zurück bin ich nicht gegangen.

Meldungen des BTTV

Meldungen des DTTB